Gremienwahlen vom 5.-7. Dezember

Liebe Freunde und Interessierte,

die Wahlen stehen vor der Tür und wir sind sehr gespannt, wie sich unsere Studierenden entscheiden.
Zu den Wahlen des Studierendenparlamentes (StuPa) haben sich drei Listen aufgestellt. Die “Allgemeine Liste” ohne klare politische Ausrichtung, dann die “Liste Augenoptik StuPa” und natürlich wir, die “ALL”, die sich klar für linke Ziele ausspricht und dafür kämpft.
Was durch die Listenwahlen neu in diesem Jahr ist, ist dass es nur noch eine Stimme bei den Listenwahlen gibt. Das heißt, dass Ihr nur einer Person auf einer der drei Listen eure Stimme geben könnt. Zum Beispiel ein Kreuz bei einer Person auf der “Autonomen Linken Liste”.

Wir würden uns freuen, wenn ihr also ein Kreuz bei uns macht. Wir brauchen mindestens 17% aller abgegebenen gültigen Stimmen, damit unsere fünf Kandierdierenden auch einen Platz im StuPa bekommen.

Wir danken euch und wünschen einen gute Wahl!

Eure Kollektiv

Erstsemestereinführung

Heute beginnt für die neuen Erstsemester an der Beuth Hochschule ihr Studium. Auch wir sind wieder dabei und helfen den Einstieg in das durch und durch kapitalistischen Hochschulleben in Deutschland zu finden. Obwohl wir die Situation der neuen Studierende nicht verbessern können, helfen wir gerne mit der Lebenssituation klar zukommen und reichen die Hand.

Rechte Umtriebe an der Beuth Hochschule Berlin

Auch die Beuth Hochschule ist nicht frei von braunem Gedankengut. So gibt es immer wieder Diskussionen mit Studierenden, wenn sich die Vertreter*innen der Studierendenschaft für linke Themen stark machen. Dies war auch ein Grund für die Gründung unsererseits. Wir werden solchen Menschen entschieden entgegentretten. Hier ein Auszug aus einer Diskussion, die bei Facebook zum Thema “Rechte Strömungen in der Tierrechtsszene” entstanden ist: